Nessel

Früher wurde Nesselstoff aus den Fasern der Brennnessel hergestellt. Heute besteht der Stoff vorwiegend aus Baumwolle, hat jedoch seinen ursprünglichen Namen behalten. Nessel bzw. Nesseltuch wird häufig als Bühnenstoff verwendet. Dafür wird der Stoff schwer entflammbar imprägniert und ist B1-zertifiziert nach DIN 4102. Neben dem Einsatz als Leinwand oder Theaterhorizont wird Nesselstoff auch für die Herstellung von Kleidung genutzt. Baumwollnessel ist strapazierfähig und recht pflegeleicht. In der Regel kann dieser Stoff bei ca. 40 °C im Normal- oder Schonwaschgang gewaschen werden.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Instagram

@expandstretchcover

Wissen, was abgeht

Versandarten

Versandarten

Geprüfte Sicherheit